AllGrund Objektnummer: 201295

Adresse
PLZ: 
36399
Stadt: 
Freiensteinau
Stadtteil: 
Nieder-Moos
Landesteil: 
Hessen-Vogelsbergkreis
Land: 
Deutschland
Wichtige Daten
Auf den Punkt gebracht: 
Auf der Mooser Seenplatte im Hohen Vogelsberg befindet sich das Dörfchen Nieder-Moos mit etwa 400 Einwohnern und dem Naherholungs- und Freizeitgebiet Nieder-Mooser Seen. In den Siebziger und Achtziger Jahren entstanden hier eine Reihe von Ferienhäusern, die mittlerweile auch zur ganzjährigen Nutzung genehmigt wurden. Eines dieser knuffigen Häuschen steht hier zum Verkauf.
Zimmer: 
3,0
Schlafzimmer: 
2,0
Wohnfläche in qm (circa): 
50.00m²
Art des Hauses: 
Sonstige
Sonstige: 
Ferienhaus ganzjährig bewohnbar
Baujahr: 
1979
Balkon, Garten / Hof: 
Garten / Hof
Zustand: 
guter Allgemeinzustand
Status bei Übergabe: 
frei
Kaufpreis (Euro): 
59.000€
Kaufpreis (Euro): 
Neuer Preis! Jetzt nicht länger zögern!
Courtage incl. MWSt (% vom beurkundeten Kaufpreis): 
5.95%
Zahlbar von: 
Käufer
Verfügbar ab: 
nach Absprache
Energieausweis
Wesentlicher Energieträger: 
Flüssiggas
Wenn kein Energieausweis vorliegt: 
Gebäude braucht keinen EA
Sonstiges zum Energieausweis: 
Das Gebäude benötigt keine Energieausweis, da die Wohnfläche nicht über 50 m² ist (sog. Bagatellregelung).
Detaillierte Angaben
Größe Grundstück (m²)  : 
474.00m²
Freies Grundeigentum oder Erbpacht?: 
Freies Grundeigentum
Detaillierte Beschreibung incl. Ausstattung: 

Das Gebäude wurde 1979 als Ferienhaus errichtet. Später wurde das Haus durch einen großen Wintergarten erweitert. Der auf dem Plan als Terrasse bezeichnete Bereich wurde voll umbaut und verglast. Die ursprüngliche Wohnfläche von ca. 40 m² wurde somit um einiges vergrößert; eine genaue Maßangabe liegt derzeit noch nicht vor. Außenkamin und Kamin im Wintergarten. Das ehemalige Ferienhausgebiet ist jetzt allgemeines Wohngebiet.

Egal ob als Wochenendhaus, für den Kurzurlaub oder zum Vermieten: Das Häuschen bietet für jeden Zweck genug Raum. Selbst für Dauernutzung ist es geeignet - und mittlerweile auch gestattet, da das ehemalige Baugebiet Ferienhäuser nun in allgemeine Wohnbebauung geändert wurde.

Auf der EG-Ebene finden Sie das Wohnzimmer, das Esszimmer - die ehemalige Terrasse - die Küche, zwei Schlafräume, die Dusche, das WC sowie den Wintergarten. Ohne bei Regen oder Schnee nass zu werden, gelangt man in den Geräteschuppen, dessen zweiter Raum auf der Rückseite offen zum Garten hin ist. Die Beheizung erfolgt mit Flüssiggas aus einem in die Erde versenkten Tank, kann jedoch in der frostfreien Zeit auch mit Kaminholz betrieben werden. Der Kaminofen sorgt für angenehme Wärme und Raumklima; Feuerholz ist in der Umgebung reichlich vorhanden.

Die Küche ist vollständig ausgestattet mit E-Herd, Kühlschrank und fließendem kalten und warmen Wasser.

Das Haus ist an die öffentliche Strom-, Wasser- und Kanalversorgung angebunden.

Auf der Vorderseite des Gebäudes befindet sich außen der Eingang zum Keller, der aufgrund der Hanglage nur im vorderen Bereich vorhanden ist. Geeignet für Vorräte, Tiefkühltruhe und das Lagern von Kartoffeln und Co.

Um das Haus herum ist der vordere und der große rückseitige Gartenbereich ein Paradies mitten im Herzen einer der schönsten Landschaften Hessens.

Lagebeschreibung: 

Mit dem Pkw erreichen Sie den Nieder-Mooser See binnen fünf Minuten, mit dem Fahrrad dauert es vielleicht 12-15 Minuten. Im Sommer ist dies ein beliebtes Gebiet für Camper, Segler, Angler; im Herbst wird es deutlich ruhiger, aber wie das Foto zeigt, auch da wird noch erfolgreich geangelt, ein Kartoffelfeuerchen gemacht oder gesegelt. Im Winter sind die nahegelegenen Ski- und Rodelgebiete rund um Hoherodskopf und Herchenhainer Höhe nicht weit. Auch die Barockstadt Fulda ist binnen ca. 35-40 Minuten erreichbar. Die Kreisstadt Lauterbach, das Schlossstädtchen Gedern, die historische Fachwerk- und Kreisstadt Alsfeld sind allesamt einen Tagesausflug wert. Der Hoherodskopf ist ein sehr beliebtes Wanderziel und hat zahlreiche Wander- und Radwege für den Sommer und Loipen für den Winter. Ebenfalls erwähnenswert der Baumkronenpfad. All dies sowie eine sehr gute Luft, viele Wander- und Radwege bieten ein reichhaltiges Spektrum von Betätigungsmöglichkeiten. Sehr attraktiv und über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist auch der Nieder-Mooser Konzertsommer, insbesondere mit den Orgelkonzerten in der historischen Kirche (siehe Link).

Verkehrsanbindung: 

Autobahn A 66 ca. 20 Min., B 275 Richtung Friedberg ca. 5 Min.

Allgemeiner Geräuschpegel der Lage: 
Insel der Ruhe
Anzahl Einheiten im Gebäude: 
1
Durchgeführte Renovierungen im Gebäude: 

Es wurden bis in die Gegenwart nötige Erhaltungsmaßnahmen vorgenommen, die für die jetzigen Eigentümer zweckmäßig waren. Die Wasserleitung bis zum Hauptabstellhahn neben der Dusche ist in Kupfer ausgeführt. In 1995 wurde das Dach erneuert und vollständig gedämmt mit Dampfsperre. Zu dieser Zeit wurden asbestfreie Eternitplatten verlegt. Auch die Dachentwässerung wurde erneuert.

Art der Heizung und Warmwasserbereitung: 
Gas
Mehr Optionen betreff Heizungssystem: 
Gas- oder Kohleeinzelöfen
Parkmöglichkeiten: 
Stellplatz außen
Einbauküche vorhanden: 
Ja
Sonstiges, Besonderheiten: 

Nieder-Moos ist weit über die Landesgrenzen hinaus auch bekannt für seine Orgelkonzerte und seinen Konzertsommer!

Was ist das charakteristischste Merkmal dieses Objekts: 
Einmalig schöne, erholsame Lage in einem der schönsten Feriengebiete Hessens

 


Verwenden Sie das folgende Formular, um uns zu diesem Angebot zu kontaktieren


Die Informationen, die Sie uns über dieses Formular senden, werden zu 100% mit modernen Verschlüsselungsstandards verschlüsselt.

Falls Sie Probleme haben das Formular zu senden, rufen Sie uns einfach an: 06103 310847 oder 0151 72729596

Verwenden Sie das folgende Formular, um uns zu diesem Angebot zu kontaktieren


Die Informationen, die Sie uns über dieses Formular senden, werden zu 100% mit modernen Verschlüsselungsstandards verschlüsselt.

Falls Sie Probleme haben das Formular zu senden, rufen Sie uns einfach an: 06103 310847 oder 0151 72729596