AllGrund Objektnummer: 201313

Adresse
PLZ: 
60487
Stadt: 
Frankfurt
Stadtteil: 
Bockenheim
Landesteil: 
Hessen
Land: 
Deutschland
Wichtige Daten
Auf den Punkt gebracht: 
Mehrfamilienhaus mit fünf Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 568 m². Altbau der Jahrhundertwende, Klinkerfassade, Grundstück 314m², voll vermietet. Attraktiver Altbau mit ca. 3,25m Raumhöhe. Alte Holzdielen, Altbautüren offenbar zum großen Teil noch erhalten. Kann als Bestandsobjekt gehalten werden oder auch als Entwicklungsprojekt.
Art des Anlageobjekts: 
Mehrfamilienhaus
Baujahr: 
1900
Baujahr (Info): 
Jahrhundertwende, kann noch in die 1890er fallen.
Kaufpreis (Euro): 
1.350.000€
Kaufpreis (Euro): 
Verhandlungspreis
Courtage incl. MWSt (% vom beurkundeten Kaufpreis): 
5.95%
Zahlbar von: 
Käufer
Verfügbar ab: 
nach Absprache
Energieausweis
Art des Energieausweises: 
Wohngebäude Verbrauchsausweis
Wohngebäude - Endenergiewert: 
118.70 kWh/(m²?a)
Energieverbrauch für Warmwasser: 
enthalten
Wesentlicher Energieträger: 
Erdgas
Anmerkung zum Baujahr Anlagetechnik: 
Es sind Gasetagenheizungen mit unterschiedlichen Altersklassen
Detaillierte Angaben
Größe Grundstück (m²)  : 
314.00m²
Nutzfläche gewerblich: 
0.00m²
Umbauter Raum: 
2925.00000m³
Freies Grundeigentum oder Erbpacht?: 
Freies Grundeigentum
Detaillierte Beschreibung incl. Ausstattung: 

Mehrfamilienwohnhaus:

• Baujahr: um 1900

• voll unterkellert

• fünf Wohneinheiten, je vier Zimmer

• Balkon/Terrasse: drei straßenseitige und drei hofseitige Balkone; EG mit Garten, DG ohne Balkon oder Terrasse

• Heizung: Gasthermen in den jeweiligen Wohnungen, vor/nach 1995

• Fenster Kunststoff mit Doppelverglasung ca. 1979

• Sanitärausstattung unterschiedlich; teils erneuert

• Kabelanschluss

• Wohn-/Nutzfläche gemäß Unterlagen 567,63 m²

• tw. Holzdielen in den Wohnungen

• Mietverträge seit 1972 bis 2001

• Nettomiete p.a. 44.592,-€

Modernisierungs- bzw. Sanierungsrückstand:

• Dach teilweise mit altem Schiefer, teilweise mit Zementfaserplatten

• Dämmung von Dach oder oberster Geschoßdecke

• Dämmung der Kellerdecke

• eventuell Dämmung der Gebäudenordostseite (Gartenseite)

• Fenster (ca. aus 1979)

• Eventuall Brandschutzmaßnahmen

• Elektroinstallation im Keller sowie elektrische Leistungskapazität

• ältere Kombithermen

• straßenseitig tw. durchfeuchtete Kellerwand (altbautypisch)

• hofseitig tw. durchfeuchtete Kellerwand (altbautypisch)

Es wurde nur eine Wohnung exemplarisch besichtigt. Der Erhaltungs- und Renovierungszustand dieser Wohnung - die am längsten vermietete - kann als überraschend gut bezeichnet werden. Vom bisherigen Eigentümer wurde in die einzelnen Wohnungen wohl mehr investiert als beispielsweise in Keller, Fenster oder Dach.

Mietaufstellung nach Eintritt der Erhöhungen ab 1. Juli 2014:

EG: 110,36m² Wfl., 850 € +NK, Mietvertrag seit 1.4.2011

1.OG: 117,55m² Wfl., 816 €+NK, Mietvertrag seit 1.10.2001

2.OG: 117,55m² Wfl., 700 € +NK, Mietvertrag seit 1.7.1972

3.OG: 117,55m² Wfl., 700 € +NK, Mietvertrag seit 1978

4.OG (DG): 117,55m² Wfl., 104,62m², 650 € +NK, Mietvertrag seit 1.9.1984

m²-Preis: 
2376 €
Lagebeschreibung: 

Sehr begehrte Wohnlage in Bockenheim, einem aufstrebenden und begehrten Wohnquartier in Frankfurt. Keine Hauptstraße.

Verkehrsanbindung: 

Drei bis vier Minuten zu Fuß zur Leipziger Straße. Dort U-Bahn Anbindung und sehr gute Einkaufsmöglichkeiten. Diplomatenviertel zwei Straßenzüge entfernt.

Allgemeiner Geräuschpegel der Lage: 
mittel
Anzahl Einheiten im Gebäude: 
5
Durchgeführte Renovierungen im Gebäude: 

Es gibt keine genauen Aufzeichnungen über durchgeführte Renovierungen im Gebäude. Gemacht wurde was gemacht werden mußte, vor allem damit die Mieter sich wohlfühlen. Wohl nicht zuletzt wegen der niedrigen Mieten gab es keine Probleme mit den Mietern in all den Jahren, laut Aussage des Eigentümers.

Die durchschnittliche m²-Miete liegt bei 6,55€ /m². Der Frankfurter Mietspiegel 2012 erlaubt ca. 8,30€ bei diesem Gebäudestandard. Die Mieten wurden kürzlich um 50,- € je Wohneinheit erhöht. Monatsmiete jetzt 3.716,- € kalt.

Anstehende Renovierungen im Gebäude: 

Unbedingt anzuraten ist die Dämmung der obersten Geschoßdecke oberhalb der DG-Wohnung. Ebenfalls anzuraten ist die Erneuerung des Elektrokastens und entsprechender Leitungen und Sicherungen im Keller. Weitere Maßnahmen liegen im Ermessen des Käufers.

Art der Heizung und Warmwasserbereitung: 
Gas
Mehr Optionen betreff Heizungssystem: 
Gasetagenheizung
Kommentar betreff Parksituation: 
Anwohnerparken; öffentlicher Parkplatz gebührenpflichtig in der Nähe.
Sonstiges, Besonderheiten: 

Die Altbausubstanz ist gut, die Lage ist top, die Wohnungen sind hervorragend geschnitten und garantieren durch die beiden Balkone - bei EG der Garten - natürlich immer eine schnelle und gute Vermietung. Der Preis ist VB in beide Richtungen.

Was ist das charakteristischste Merkmal dieses Objekts: 
Begehrter Altbau mit guter Substanz und langfristiger Vermietbarkeit

 


Verwenden Sie das folgende Formular, um uns zu diesem Angebot zu kontaktieren


Die Informationen, die Sie uns über dieses Formular senden, werden zu 100% mit modernen Verschlüsselungsstandards verschlüsselt.

Bitte teilen Sie uns hier Informationen über Ihre Immobiliensuche, Zeiten Ihrer Verfügbarkeit für Besichtigungen und alles Sonstige was wichtig ist mit. Je mehr Informationen wir im Vorfeld haben, umso gezielter können wir auf Ihre Anfrage reagieren. Wenn Sie nichts schreiben möchten, ist es auch ok.

Sie müssen uns keine Telefonnummer schicken. Es macht es aber einfacher, mit Ihnen einen kurzfristigen Termin zu vereinbaren oder Rückfragen zu klären, wenn wir Sie auch telefonisch kontaktieren können. 

Falls Sie Probleme haben das Formular zu senden, rufen Sie uns einfach an: 06103 310847 oder 0151 72729596

Verwenden Sie das folgende Formular, um uns zu diesem Angebot zu kontaktieren


Die Informationen, die Sie uns über dieses Formular senden, werden zu 100% mit modernen Verschlüsselungsstandards verschlüsselt.

Bitte teilen Sie uns hier Informationen über Ihre Immobiliensuche, Zeiten Ihrer Verfügbarkeit für Besichtigungen und alles Sonstige was wichtig ist mit. Je mehr Informationen wir im Vorfeld haben, umso gezielter können wir auf Ihre Anfrage reagieren. Wenn Sie nichts schreiben möchten, ist es auch ok.

Sie müssen uns keine Telefonnummer schicken. Es macht es aber einfacher, mit Ihnen einen kurzfristigen Termin zu vereinbaren oder Rückfragen zu klären, wenn wir Sie auch telefonisch kontaktieren können. 

Falls Sie Probleme haben das Formular zu senden, rufen Sie uns einfach an: 06103 310847 oder 0151 72729596