Adresse der Immobilie

Kaufpreis und Maklerprovision

Objektbeschreibung

Historisches Langhaus:
Dieses Gebäude stammt aus dem 17. Jahrhundert (ca. 1665) und war Teil der alten Schloßanlage. Es steht unter Denkmalschutz. Ursprünglich wurde es genutzt zur Unterbringung von Pferden, in den darüber liegenden Etagen waren hauptsächlich Wirtschaftsräume. Das Gebäude wurde ca. Mitte der 1950er Jahre in ein reines Wohngebäude mit acht Wohnungen und insgesamt ca. 692m² Wohnungsfläche umgebaut. Die Wohnungsgrößen reichen von ca. 25 bis ca. 115m². Die meisten Einheiten stehen leer und müssen umfassend saniert werden. Elektrik, Wasserleitungen, Abwasserleitungen, Bäder müssen zumindest teilweise erneuert werden.

Die Bauweise ist im unteren Bereich massiv; die Erdgeschoßmauern sind bis zu ca. 80cm dicken Wänden.

Das Gebäude erstreckt sich über eine Länge von ca 38m von Nord (Schloßplatz) nach Süd (Untergasse) und hat eine Breite von ca. 10m .

Im Gebäudeteil mit dem Eingang Untergasse ist das Erdgeschoß ca. 1m oberhalb der Geländeoberfläche angesetzt; auf dieser Ebene befindet sich zur Zeit eine Wohnung; eine zweite war früher vorhanden und wurde später als Werkstatt umgebaut; ein Rückbau ist möglich. Diese Erdgeschoßebene ist durchgängig von Untergasse zu Schloßplatz-Seite begehbar.

Durch die in Richtung Schloßplatz leicht ansteigende Geländelage ist der nördliche Teil des Gebäudes auf der EG-Ebene als Keller und Werkstattbereich angelegt. Ein neuerer Komplex mit drei Garagen bildet den Abschluß des Bauwerks auf der Nordseite. Auf der Garage ist eine große Terrasse, zu der eine Treppe führt; rechterhand ist dann der Eingang zum 1. OG auf der Nordseite des Gebäudes. Dort befindet sich eine große Wohnung. Eine innenliegende Verbindung zum Südteil des Gebäudes ist auf dieser Ebene nicht vorhanden.

Eine Treppe führt ins Dachgeschoß mit einer Wohnung.

Zurück in den Südteil des Gebäudes: Dort gelangt man über die auf einem Foto sichtbare große Holztreppe in die 1. Etage, auf der sich hier drei Wohnungen befinden; über das Treppenhaus weiter nach oben gelangt man ins Dachgeschoß mit zwei Wohnungen; eine Verbindung zur Dachwohnung auf der Nordseite ist nicht vorhanden.

Oberhalb des ausgebauten Bereichs ist der Dachspeicher, der nicht ausgebaut ist. Eine Dämmung ist nicht vorhanden.

Die Ausrichtung des Gebäudes mit der Haupt-Fensterfront ist in Richtung Garten des Nachbargrundstücks (Ostseite). Zum Gebäude gehört ein Abstandsstreifen von ca. 4,50m zum benachbarten Grundstück.

Die Garagen sind durchweg am Schloßplatz.

Grundstücksdaten

Lagebeschreibung

Energieausweis Pflichtangaben

Angaben zum Gemeinschaftseigentum

Mehrfamilienhaus - spezifische Angaben

Untergasse 5
Erdgeschoss = 115,24m², vermietet, Kaltmiete 673,85 €
I. OG links = 84,06m², frei
I. OG mitte = 24,49 m², frei
I. OG rechts = 103,01 m², frei
II. OG links = 102,47 m², frei
II. OG rechts = 93,29m², vermietet 590,- €
Darüberliegend der Dachboden, nicht ausgebaut

Schloßplatz 6
Erdgeschoß = 102,99 m², frei
1. OG = 66,60 m² Hausmeister

Vermietungssituation

Sonstige Eckdaten

Weitere Angaben zum Objekt

Relevante Grundbucheintragungen, Baulasten, Altlasten - so weit bekannt

Sonstige wertrelevante Informationen

Externe Links

Verwenden Sie das folgende Formular, um uns zu diesem Angebot zu kontaktieren


Die Informationen, die Sie uns über dieses Formular senden, werden zu 100% mit modernen Verschlüsselungsstandards verschlüsselt.

Falls Sie Probleme haben das Formular zu senden, rufen Sie uns einfach an: 06103 310847 oder 0151 72729596

Verwenden Sie das folgende Formular, um uns zu diesem Angebot zu kontaktieren


Die Informationen, die Sie uns über dieses Formular senden, werden zu 100% mit modernen Verschlüsselungsstandards verschlüsselt.

Falls Sie Probleme haben das Formular zu senden, rufen Sie uns einfach an: 06103 310847 oder 0151 72729596